Bestellungen

Home / Angebote / Bestellungen

Wie Sie die BTZ Fahrdienste bestellen.

Bei Bestellungen für den gleichen Tag wählen Sie:
044 444 22 11

Bei Bestellungen für Folgetage und Daueraufträge wählen Sie:
044 444 22 12

Das muss BTZ bei Bestellungen von Ihnen immer wissen:

  • Bestätigung, dass Sie Rollstuhl-Fahrgast sind.
  • Name und Vorname.
  • Abfahrts- und Zieladressen: Strassenname, Hausnummer, Einfahrten, Pforten, Praxen, Rezeption, Spital, Schule, Restaurant.
  • Wann wollen Sie am Ziel sein?
  • Oder wann sind Sie beim Hauseingang reisebereit?
  • Gibt es Treppen oder andere Hindernisse auf dem Weg?
  • Anzahl Begleitpersonen.
  • Unter welcher Nummer sind Sie erreichbar?

Das muss BTZ von Ihnen wissen, wenn die Situation speziell ist – angemeldete Wünsche sind erfüllbare Wünsche:

  • Abholung in einer Wohnung, Praxis, Rezeption oder ähnlich: genaue Angaben.
  • Oder Hinbringen in eine Wohnung, Praxis, Rezeption und so weiter:genaue Angaben.
  • Angabe des Stockwerks. Gibt es Aufzug, Treppenlift, Treppenraupe?
  • Transport von Taschen oder Gepäckstücken?
  • Kurze Unterbrechung der Fahrt, zum Beispiel bei einer Apotheke?

Das müssen Sie beim Bestellen von BTZ wissen:

  • Begleitung ab oder bis Wohnungstür anmelden.
  • Informieren Sie uns unbedingt, wenn Sie verspätet sind oder wenn Sie spezielle Unterstützung brauchen.

Das ist Ihr BTZ Beratungsteam:

  • Beni Ammeter
  • Corinne Berli
  • Ede Brügger
  • Ivonne Bühler
  • Conni Haab
  • Albert Huber
  • Ines Landert
  • Martina Landert
  • Denise Savoia
  • Ferrand Schnitter
  • Tobias Wunderli
  • Martin Hartmann

Das Beratungsteam kennt die Besonderheiten und speziellen Bedürfnisse von Fahrgästen mit Rollstuhl. Stellen Sie Ihre Fragen, erklären Sie das Problem, wir beraten Sie gerne und kommen gegebenenfalls bei Ihnen vorbei. Zu Fragen der Finanzierung und den Tarifen geben wir Ihnen gerne Auskunft unter 044 444 22 14.